Folg uns
auf Twitter
Twitter_icon

Springform

Medium_springform

Ein Klassiker für die Zubereitung von leckeren Kuchen ist die Springform. Sie sollte in keiner Küche fehlen. Ihren Namen hat sie vermutlich von ihrer Verschlusstechnik: Nach dem Backvorgang wird am Rand der Form eine Metallschnalle gelöst, so dass dieser vom Boden der Form abspringt. Vorsichtig kann nun der Rand abgelöst werden und zurück bleibt der Kuchen, der praktisch zum Anschneiden bereit ist.

Zum Kaufen erhältlich sind Springformen in verschiedenen Ausführungen. Besonders vielseitig sind Formen, die auswechselbare Böden haben – so gelingt ein geschwungener Kranz ebenso wie ein klassicher Obstkuchen.
Es ist beim Kaufen einer Springform unbedingt auf die Beschichtung zu achten. Eine solide Teflonbeschichtung lässt sich nicht nur sehr gut reinigen, sondern erhöht die Lebensdauer der Backform entscheidend. Trotzdem darf natürlich nicht an der Befettung der Form vor dem Befüllen mit der Backmasse gespart werden. Dafür eignet sich Margarine ebenso wie speziell dafür entwickelte, flüssige Speisefette. Aber Achtung: Spitze Gegenstände sind tödlich für jede Teflonbeschichtung! Um die Beschichtung nicht zu zerkratzen und damit auch ein gesundheitliches Risiko einzugehen, sollten nur Schneidematerialien, die für teflonbeschichtete Geräte geeignet sind, verwendet werden.


KAISER Springform ø 26 cm Energy gute Antihaftbeschichtung 30% kürzere Backzeit Auslaufschutz KAISER Springform ø 26 cm Energy gute...

Kaiser

Einfache Herauslösbarkeit und Reinigung bietet die gute...
Preis finden bei amazon.de