Folg uns
auf Twitter

Abbeizen

Abbeizen ist eine Methode, um alte Anstriche und Lacküberzüge mit Hilfe chemischer Abbeizmittel zu entfernen. Soll die alte Farbe von einem Holzuntergrund entfernt werden, ein lösendes Mittel verwenden. Das Beizmittel wird mit einem alten Pinsel oder eine Bürste aufgetragen, die nicht mehr gebraucht wird, denn die Borsten verschwinden ebenso wie die Farbe.

Das Beizmittel einige Zeit einwirken lassen, dann die Farbe mit einem Spachtel oder einer harten Bürste entfernen. Ist die Farbe hartnäckig, dann wird sie nochmals mit dem Beizmittel überstrichen, wenn erforderlich, ein drittes Mal.

Es gibt eine Fülle von Beizmitteln: Lösungsmittelhaltige (sehr wirksam, aber äußerst giftig beim Einatmen, Schutzmaske tragen!), alkalische Beizmittel (für Öllacke oder Alkydharzlacke), chemisch neutrale Abbeizer (umweltschonend).