Folg uns
auf Twitter

Insektenvernichter

Mückenstiche sind für viele eine nervige Begleiterscheinung des Sommers. Um den Sommer ohne die Plagegeister genießen zu können, gibt es so genannte Insektenvernichter (auch Insektenkiller oder Insektenlicht), die
recht effektiv arbeiten. Das Funktionsprinzip der Insektenvernicht ist praktisch immer das gleiche: Eine UV-Lampe zieht die Insekten an. Diese fliegen daraufhin in Richtung des Lichts, wo sie
von einem mit Hochspannung geladenen Drahtgitter vernichtet werden. Über eine Klappe oder Schublade lassen sich die Insekten beseitigen. Die Insektenvernichter sind so gesichert, dass die mit Hochspannung geladenen Drähte nicht unbeabsichtigt berührt werden können.

Vorteil der Insektenvernichter ist, dass diese ohne Giftstoffe auskommen und zudem Geräusch- und geruchlos arbeiten. Der Stromverbrauch ist zudem gering (je nach Modell um die 15 Watt), sodass der Insektenkiller auch im Dauerbetrieb laufen kann. Die meisten Modelle lassen sich sowohl an der Decke aufhängen, als auch auf eine feste Unterlage aufstellen.


Seekavan Insektenvernichter Mückenlampe elektrische Leistungsstarke Fliegenfalle, UV-Licht 20W (2x10W), 3000V, 80 m² Nutzfläche für Innenräume, Gärten
Seekavan Insektenvernichter Mückenlampe elektrische Leistungsstarke...

Seekavan

★Kraftvoll: ★Ein hochwertiges Drahtgitter im Inneren der Insektenvernichter...
Preis finden bei amazon.de
amaes Elektro-Fliegenfalle, UV LED 9 W, ohne chemische Produkte, gegen Bienen, für Büro, Garten, aus ABS-Kunststoff, 1 Stück, 4U, Rot
amaes Elektro-Fliegenfalle, UV LED 9 W, ohne chemische Produkte,...

amaes

Wirksamer Schutz gegen Mücken: Verwenden Sie 365 Wellen Licht und UV-Röhren,...
Preis finden bei amazon.de