Folg uns
auf Twitter

Anstrich oder Tapete

Anstrich oder Tapete - diese Frage stellen sich viele Menschen, die ihr neues Zuhause bezogen haben, oder vor einer Renovierung stehen. Mit der klassischen Rauhfastertapete geht ma sicher kein Risiko ein. Wem das zu langweilig ist, kann jederzeit auch einen lebhafteren Anstrich wählen und die Tapete überstreichen.
Der Anstrich ohne Tapete ist in den letzten Jahren immer mehr in Mode gekommen. Vorteil ist, dass die Wände besser "atmen" können und eine sehr schlichte Optik geschaffen wird. Voraussetzung ist allerdings, dass die Wände eine sehr glatte Oberfläche aufweisen, andernfalls sind mitunter aufwändige Vorarbeiten notwendig. Für die Anstrich wird später eine einfache Wandfarbe gewählt.