Folg uns
auf Twitter

Dackel

Dackel - Jäger sprechen auch von Teckel - gibt es in verschiedenen Arten und Größen: Kurzhaardackel, Langhaardackel und Rauhaardackel. Allen gemein ist ein gerader, langgezogener Rücken, dunkle, mandelförmige Augen, schwarze Nase und eine mit dem Rückgrat verlaufende Rute. Dackel sind wählerisch, sie bevorzugen Rind- oder Pferdefleisch mit Reis oder Haferflocken in Fleischbrühe, dazu rohes Gemüse und ab und zu rohes Obst.

Dackelwelpen sollten ihr Futter in kleinen Portionen erhalten, ausgewachsene Dackel dagegen am Morgen die Hauptmahlzeit. Abends gibt es dann noch ein paar kleine Happen. Welpen zehn Tage nach der Geburt gegen Staupe impfen lassen und mit sechs Wochen „entwurmen". Die so gefürchtete Dackelblähung tritt zwischen dem 5. und 7. Lebensjahr des Hundes auf. In den meisten Fällen kann der Tierarzt helfen.